Schlafen auf Futon

Die einfache Konstruktion eines Futon-Möbels erlaubt die Verwendung in jedem möglichen Raum. Enge Räume, abgerundete Ecken, eine niedrige Zimmerdecke sind kein Problem. Futon-Möbel kann man in Zimmern platzieren, wo herkömmliche Sitz- und Schlafmöbel nicht hineinpassen. Auch wer eine alternative Schlafzimmereinrichtung sucht, ist mit einem Futonbett gut bedient. Für Menschen mit Rücken- und Wirbelsäulenproblemen ist ein Futonbett ein geeignetes Schlaflager. Futon Matratzen in höchster Qualität sorgen für bestmöglichen Komfort und entspannenden Nachtschlaf. Das japanische Wort Futon kann mit dem deutschen Wort „Decke“ übersetzt werden. Der Futon wird zum Schlafen direkt auf dem Boden aufgerollt und als Bettunterlage verwendet. Am Morgen, nach dem Aufstehen, wird der Futon wieder zusammengerollt, weggestellt oder verstaut. Im Westen wird der Futon als Futonbett oder Futonmöbel, das als Bett und Couch nutzbar ist, angeboten.

Die Futonbett-Teile werden zerlegt geliefert und werden in der Wohnung zu einem Bettgestell montiert. Futon-Bettgestelle sind aus unterschiedlichsten Materialien. Viele sind aus diversen Holzarten, manche aus Stahl, andere aus Bambus oder Plastik. In dieses Bettgestell wird die Matratze, der Futon hineingelegt. Ursprüngliche Futons sind mit Naturmaterialien, wie Baumwollfasern, Rosshaar oder Schurwolle gefüllt. Die modernen westlichen Futons werden in bewährter Polstertradition geheftet und geschichtet, erfüllen somit höchste Qualitätsansprüche. Ein spezieller, geschichteter Schaumkern bewirkt, dass die Futons lange Jahre ihre Stabilität und Elastizität bewahren.
Westliche Menschen bevorzugen weiche Futons und Futonüberzüge, die leicht zu wechseln, pflegeleicht zu waschen und atmungsaktiv sein. Es gibt eine große Anzahl von Designerbezügen in klassischer, traditioneller oder moderner Ausführung, manche kann man wenden und beidseitig benützen. Es gibt sie aus weichem Polyestergemisch, aus Baumwolle oder Leder. Futonbezüge geben dem Konsumenten die Möglichkeit, den Stil und das Aussehen des Bettes nach Geschmack zu verändern. Polstermöbel umzugestalten, ist normalerweise eine teure Angelegenheit. Bei Futons kauft man einfach einen neuen Überzug und schon sieht das Möbel anders aus. Haltbare, schöne und gut gestylte Futonmöbel sind eine willkommene Abwechslung in der Wohnungseinrichtung und sind passend zu dem momentan populären Asia Look.

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • seekXL
  • Technorati
  • TwitThis

Hinterlasse eine Antwort

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>