Massivholz verleiht dem Schlafzimmer das gewisse EtwasMassivholz verleiht dem Schlafzimmer das gewisse Etwas

Als Qualitätsmerkmal unterliegt Massivholz einer sehr strengen Norm, da sich schließlich nicht jedes Möbelstück als massiv und dementsprechend als qualitativ hochwertig beschrieben werden kann.
Eine für Hersteller verbindliche Regelung unter den Möbel- Bezeichnungen bildet die DIN 68871. Diesbezüglich besagt die Regelung, dass Möbel für Schlafzimmer ausschließlich als Massiv- Holzmöbel bezeichnet werden könne, wenn diese in zahlreichen Bestandteil außer Schubladenböden und Rückwand aus massivem Holz hergestellt, aber nicht furniert worden ist.
Die Bezeichnung „Buche massiv“ beispielsweise beschreibt, dass das Möbelstück aus massivem Buchenholz besteht, wobei für die Rückwand und die Schubladenböden auch weitere Materialien verwendet werden können.
Nicht sichtbares Holzes, welches beispielsweise in Form von Konstruktionsholz für Mittelholm oder Auflagenleisten für ein Eichen- oder Buchenbett in Anspruch genommen wird, kann auch Nadelholz verwendet werden, um ein angemessenes Preis- Leistungsverhältnis zu gewährleisten. Jedoch wird die Stabilität des Schlafzimmermöbels in keinster Art und Weise beeinträchtigt.
Als Massivholz können Sperrholz, Faser- oder Spanplatten bezeichnet werden. Sollte ein Möbel Furniere aufweisen, wird das Möbelstück beispielsweise mit Buche- Furnier bezeichnet.
Aber welche Vorzüge weisen Massivholzmöbel insbesondere für die Einrichtung des Schlafzimmers aus?
Für Kunden besteht durch den Einsatz von Massivholzmöbeln die Möglichkeit, ein optimales und gesundes Schlafklima zu gewährleisten. Massives Holz ist offenporig und reguliert somit auch die Luftzufuhr des Möbels. Weiterhin kann durch diese Offenporigkeit die elektrostatische Aufladung des Staubs verhindert und eine antibakterielle Wirkung ermöglicht werden.
Da das Schlafzimmer zudem für viele Menschen ein Raum zum Entspannen und erholen ist, verleihen Massivholzmöbel dem Schlafen das gewisse Etwas. Durch eine ästhetische und einzigartige Optik, kann die Hochwertigkeit von Massivholz nicht nur durch Aussehen, sondern auch durch Fühlen erkannt werden.
Ein weiterer, besonderer Vorteil von Massivholz bildet seine Stabilität und Standhaftigkeit. Auch extrem starker Beanspruchung halten Möbel im Schlafzimmer stand, wobei durch die besondere Oberfläche von Massivholz Kratzer vermieden werden können. Dementsprechend ist auch die Lebensdauer von Massivholzmöbeln sehr hoch und erfüllten das Schlafzimmer mit einem besonderen, gemütlichen Ambiente.

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • seekXL
  • Technorati
  • TwitThis

Hinterlasse eine Antwort

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>