Farben für das SchlafzimmerFarben für das Schlafzimmer

Um dem Schlafzimmer ein neues Aussehen zu verleihen, genügt es meist, zum Farbtopf zu greifen; denn der richtige Farbton kann Wunder bewirken! Die jeweiligen Farben wirken jedoch nicht gleichermaßen auf uns. Das Farbempfinden hängt in großem Maße vom Gemütszustand ab. Zudem assoziieren wir Farben mit ganz bestimmten Situationen oder Begebenheiten.

Zwar empfinden wir Rottöne generell als anregend und Blautöne stets als beruhigend. Doch nicht jeder findet bei diesen Farbtönen einen himmlischen Schlaf. Kühle Farben, z. B. Weiß, ein helles Grün, moderne Farbkombinationen Schwarz-Weiß oder Weiß-Silber schaffen eine gewisse Distanz. Depressive Menschen fühlen sich bei kühlen Farben eher unwohl.

Ein frisches Gelb hingegen stimmt meist froh und optimistisch. Gelb ist die Farbe der Freiheit und der Sonne. Doch Gelb ist als Synonym für Gier und Neid auch negativ besetzt.

Orange, die Farbe der Lust und der Freude, der Kommunikation und der Partnerschaft, ein Stimmungsmacher für Ihr Schlafzimmer! Orangerot stärkt die Seele, wirkt aufbauend und anregend. In Verbindung mit Terracottatönen verschafft Orange eine behagliche Atmosphäre und fördert sogar die sexuelle Leidenschaft. Die Kombination Weiß und Gold, ergänzt mit einem dunklem Rot, wirkt in den meisten Schlafzimmern sehr edel.
Andererseits können orangerote oder auch hellrote Farbtöne bei gereizten und stark überarbeiteten Personen aggressive Stimmungen auslösen. Ruhe und das Gefühl von Geborgenheit findet dieser Personenkreis eher bei dezent gehaltenen Farben, wie z. B. Naturfarben, helle Braun- und Erdtöne. Diese fördern die innere Balance und sorgen für einen friedlichen Schlaf. In Kombination mit Weißnuancen, zarten Grün-, Blau- oder Rosatönen verleihen diese Farben Ihrem Schlafzimmer Frische und Lebendigkeit.

Ergänzen Sie Ihr neu gestaltetes Schlafzimmer mit passenden Raumtextilien und Mobiliar und achten Sie darauf, dass Ihr Schlafzimmer dem Schlafen vorbehalten bleibt, dann werden Sie in Ihrem Bett auch wohlig schlummern.

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • seekXL
  • Technorati
  • TwitThis

Hinterlasse eine Antwort

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>