Ab aufs Sofa – zum Lesen, Fernsehen oder einfach nur RelaxenAb aufs Sofa – zum Lesen, Fernsehen oder einfach nur Relaxen

Sofas müssen heutzutage einiges aushalten. Je größer die Couch ist, desto besser.
Die neuen Sofas sind multifunktionale Abendteuerlandschaften.
Sofas werden heute nicht mehr geschont, sondern müssen für den ganz normalen Familienalltag taugen. Tagsüber Spielplatz für die Kleinen, abends Ruheoase für die Großen/Eltern.

Bei den Sofas setzen in diesem Jahr alle großen Hersteller auf sogenannte Module: Die Sitzlandschaften werden aus einzelnen Elementen zusammengefügt – ganz nach individuellen Bedürfnissen und dem vorhandenen Platz. Die Module lassen sich klassisch als Sofa nutzen, können aber auch zu bequemen Ruheinseln zusammen geschoben werden.
Jeder hat die Möglichkeit, sich seine Couch selber zusammenzustellen.
Die Hersteller bieten Module in verschiedenen Sitztiefen, Breiten, Höhen sowie mit Lehnen oder ohne an. Dazu kommt meist eine Auswahl unter Dutzenden von Farben und Materialien.

Bei den Farben sind neben Weiß helle Naturtöne angesagt. Im Kommen sind aber auch knallige Töne mit Retrocharakter, etwa Orange und Türkisblau. Immer wieder zu sehen sind auch Kombinationen von kräftigen Farben mit sanften Tönen wie Beige.

Was gibt es schöneres als vom neuen Sofa auf ein offenes, wärmendes Kaminfeuer zu schauen. Kamine befeuern schon seit Jahrhunderten die Häuser und Wohnungen mit angenehmer Wärme.

Der neuste Trend ist der Gel-Kamin, er kommt vollkommen ohne Schornstein aus und wird mit günstigem Brenn-Gel befeuert. Ein Gel-Kamin ist nicht nur schön anzuschauen, er wärmt auch. An einem kühlen Sommerabend bringt ein Gel-Kamin schnell angenehme Wärme in die Wohnung.

Noch mehr Gemütlichkeit schaffen ein paar auf der Couch platzierte Sofakissen. Damit lassen sich nicht nur farbliche Akzente setzen, sondern die Kissen gebem dem Ganzen auch eine gemütliche Note. Der Auswahl an unterschiedlichen Materialien und Farbtönen sind dabei keine Grenzen gesetzt. Ausschlaggebend ist letztendlich der eigene Geschmack.

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • seekXL
  • Technorati
  • TwitThis

Hinterlasse eine Antwort

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>