Heizkamin mit Kamineinsatz – individuelle und effektive Zusatzheizung für das HausHeizkamin mit Kamineinsatz – individuelle und effektive Zusatzheizung für das Haus

Ein Kamin begleitet den Mensch seit Jahrhunderten. Die wohlige Wärme des Holzfeuers schafft
eine behagliche Atmosphäre zu Hause und die Feuerflammen erinnern uns auf die Urzeit, in der
Mensch im Feuer seinen wertvollsten Schatz entdeckt hat.

Ein klassischer offener Kamin hat in der modernen Zeit die Funktion eines Mittelpunkts unseres
Wohnraumes übernommen, bei dem man angenehme Augenblicke im Familienkreis oder mit
Freunden verbringt. Von der Ausnutzung des Kamins als Raumheizer wurde abgelassen. Ein offener
Kamin hat einen zu niedrigen Wirkungsgrad, um den Raum effektiv mit Wärme zu versorgen.

Um den neuen Anforderungen auf eine effektive Wärmequelle für die Raumbeheizung
nachzukommen, wurde neben verschiedenen Arten von Kaminöfen das Konzept des Kamins
weiterentwickelt. So entstand ein Heizkamin mit geschlossenem Brennraum und Glastür, der die im
Holz gespeicherte Wärmeenergie viel besser ausnutzen kann als ein offener Kamin.
Heizkamin hat sich die individuelle Designform des klassichen Kamins behalten, mit dem
Unterschied, dass der Brennraum duch einen Kamineinsatz mit verglaster Brennraumtür gebildet
ist.

Der Kamineinsatz ist als Kernelement des Heizkamins für die Qualität der Holzverbrennung und
Effektivität der Kaminanlage entscheidend. Die Verbrennungstechnik der Kamineinsätze wurde in
den lezten Jahrzehnten ständig optimiert und weiterentwickelt, so dass man Heute mit einem
hochwertigen Kamineinsatz Wirkungsgrad von über 90 % erzielen kann. Dieser Wert nähert sich
dem Wirkungsgrad eines Holzkessels und macht es möglich, den Heizkamin als eine wirkungsvolle
Zusatzheizung zu benutzen.

Kamineinsätze werden in verschiedensten Designs und Größen hergestellt, um den individuellen
Vorstellungen des Bauherrns nachzukommen. Verfügbar sind Kamineinsätze mit schlichter geraden
Verglasung sowie aufwendigere Modelle mit Eckverglasung, Bogenglas oder sogar
Durchsichtkamine (Tunnelkamine).

Für ein natürliches Feuererlebnis und klare Glasscheibe sorgt die Scheibenspülung, mit der
Kamineinsätze heutzutage standardmäßig ausgestattet sind. Um den heutigen Anforderungen auf
dichte Bauweise eines Hauses zu entsprechen und dennoch eine ausreichende Lufzufuhr für die
Holzverbrennung im Kamin zu sichern, haben die Kaminhersteller das System der externen
Luftzufuhr entwickelt. Dieses System ermöglicht, die Verbrennungluft von aussen, durch einen
Luft-Abgas-Schornstein oder vom belüfteten Keller zu führen und somit den Kamineinsatz
raumluftunabhängig zu betreiben.

Ein Heizkamin (auch Warmluftkamin gennant) erfüllt heute die Funktion des Raumheizers und wird
für seine individuelle Gestaltungsform geschätzt. Er kann optimal in den Wohnraum integriert
werden und sorgt somit für ein angenehmes Ambiente und Entspannung im Alltag.

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • seekXL
  • Technorati
  • TwitThis

Hinterlasse eine Antwort

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>