Küche – Ausstattung und Gestaltung einer Wohnküche

Jede Kultur gestaltet sie anders. In einigen Ländern ist sie ausgesprochen klein, gemütlich oder nur praktisch. In anderen ist sie unter freiem Himmel, besteht lediglich aus einer Feuerstelle und einem Topf und in wieder anderen Ländern ist sie ausgesprochen groß, hell erleuchtet und macht jede Mahlzeit zu einem besonderen Kocherlebnis. Allerdings entwickelt sich immer mehr ein Trend, vielleicht gerade durch die zunehmende Anzahl von WGs, dass eine Küche nicht nur zum Kochen genutzt werden sollte, sondern auch zum wohnen. Eine Wohnküche entsteht, Dies hat viele Vorteile, gerade für eine WG, aber nicht nur da.

Weiße Küche

CC chris32m - Fotolia

Ein Wohnzimmer wird fast schon überflüssig und wenn nicht dieses, dann jedoch ein Esszimmer. Tisch, Stühle und manchmal sogar ein Sofa, finden sich in der Nähe der Kochstelle und tragen zu einer entspannten Raumatmosphäre bei.

Sich seine Küche einrichten zu können, ist ein Luxus, den nicht jeder ausleben kann. Oft sind Küchen, auch in Deutschland, klein oder schlecht geschnitten. Aber aus fast jedem Raum lässt sich etwas herausholen und es lohnt sich. Essen verkommt in der modernen Gesellschaft oft zu einer Tätigkeit die auf dem Weg, zwischen Tür und Angel ausgeführt wird und dadurch wird die Ernährung nicht unbedingt gesünder. Eine gesunde Ernährung hilft allerdings gegen Krankheiten, beugt diesen sogar vor, gibt ein frischeres Lebensgefühl und schmeckt meistens besser. Wenn es dann noch selber gekocht ist, dann schmeckt es meist am besten.

Damit das Kochen aber zu einem Hobby wird und nicht zu einer Qual verkommt, sollte die Küche schön eingerichtet und hell sein. Eine Wohnküche bietet dann den Vorteil, dass mit der Familie oder für die Familie in ihrem Beisein gekocht werden kann und damit ist der Koch nicht alleine in einem kleinen ungemütlichen, lediglich praktischen Raum eingesperrt.

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • seekXL
  • Technorati
  • TwitThis

Hinterlasse eine Antwort

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>