Wenig Raum im Bad will clever genutzt sein

Besonders in kleinen Räumen tun sich viele Menschen schwer bei der Einrichtung. Speziell bei einem kleinen Badezimmer sorgen Waschbecken, Duschkabine, Toilette und Badewanne dafür, dass nicht jede Wunschvorstellung tatsächlich eins zu ein übernommen werden kann. Um den einen oder anderen Kompromiss in der Raumverteilung werden Sie bei wenig Platz nicht herumkommen. Dennoch kann selbst kleinen Badezimmern das wichtige Wohlfühlgefühl verliehen werden.

Klein aber fein

LuckyPhoto - Fotolia

Ein kleines Badezimmer bedeutet zugleich auch wenig Platz zum Unterbringen. Anstatt praktisch, wirken Möbelstücke die Sie vielleicht dem alten ins neue Bad mitnehmen plötzlich wie ein Hindernis, an dem Sie sich regelmäßig blaue Flecken zuziehen. Die Griffe der Schranktüren werden auf engem Wege zur Stolperfalle oder lassen sich nicht mehr gänzlich öffnen, wodurch Sie völlig entnervt und schnell Ihre Dinge im Bad verrichten, um den Aufenthalt so kurz wie nur möglich zu halten. Niemand wünscht sich ein Badezimmer indem die tägliche Hygiene auch gleich einen täglichen Stresstest mit sich bringt. Praktische Platzsparende Möbel müssen nicht viel Bodenfläche einnehmen. Genügend Raum zum Unterbringen erhalten Sie beispielsweise auch durch praktische Hochschränke.

Die richtigen Möbel auswählen

Welche Farbe Ihre Möbel haben sollten und was Sie darin unterbringen werden, können sie auch bei kleinen Badezimmer ganz frei entscheiden. Doch es gilt Kompromisse einzugehen, wenn Sie dabei auch Ihre Bewegungsfreiheit bewahren möchten. Eine Auswahl an Badezimmermöbel auf livingo.de zeigt Ihnen, dass die Einrichtung kleiner Badezimmer auch ohne Hindernisse und blauer Flecken funktioniert. An Stelle des Boden, bieten sich so zum Beispiel Schränke die an den Wänden aufgehangen werden an. Ihren herkömmlichen Spiegel können Sie in den meisten Fällen, ohne Nachteile durch einen Spiegelschrank austauschen und sorgen so für mehr Stauraum. Oder Sie nutzen hohe statt großflächige Schränke, um leichtfüßig zum Waschbecken zu gelangen. Imposante Möbel finden Sie in großzügiger, aber auch in kompakter Form. Den Wohlfühlfaktor müssen Sie deshalb auch im kleinen Badezimmer nicht zwangsweise herunterschrauben.

Etwas Planung vor dem Möbelkauf lohnt sich

Bevor Sie sich nun Badezimmermöbel auf livingo.de und anderen Portalen anschauen und den Warenkorb füllen, gehen Sie lieber zuerst den Schritt der Planung. Diese muss nicht bis ins letzte Detail sein, sondern Sie sollten sich lediglich Ihrer Bedürfnisse bewusst werden. Danach finden Sie auch die Schränke, die diese erfüllen, aber trotzdem dabei nicht gleich Ihr komplettes Bad ausfüllen.

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • seekXL
  • Technorati
  • TwitThis

Hinterlasse eine Antwort

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>