Obst aus eigenem Garten ist ohne Schadstoffe

(CC BY 2.0) von weisserstier - flickr.com

Täglich frisches und gesundes Obst genießen!
Bio Lebensmittel sind eine Gute alternative zu den herkömmlichen, jedoch kann man sich auch nicht über die Herkunft sicher sein. Aus dem Grund ist es empfehlenswert, wenn man am eigenem Haus Obstbäume pflanzt. Mit dem Anbau von Obstbäumen fördert man die Gesundheit, denn das Obst hat neben anderen wichtigen Inhaltsstoffen einen hohen Anteil an Vitaminen und Mineralstoffen sowie Spurenelementen und Ballaststoffen. Außerdem weiß man bei dem Eigenanbau, wo das Obst herkommt und kann es somit ohne Bedenken verzehren. Zudem passt ein Obstbaum in jeden noch so kleinen Garten. Das Obst aus dem eigenen Garten schmeckt unvergleichlich und man kann sich sicher sein, dass das Obst vor der Ernte und vor dem Verzehr ordentlich gereift ist.

Eigenes Obst im Garten züchten:
Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, wie man sein eigenes Obst anbauen kann. Wer die einfache Art wählen möchte, kann in ein Fachgeschäft gehen und sich den gewünschten Obstbaum kaufen und züchten. Man kann den Baum im Garten einpflanzen und ihn, je nach dem, wie er es benötigt, pflegen. Das ist die einfachste Variante und man muss, außer den Standpunkt und die Pflege nicht viel beachten. Wer jedoch kreativ sein will und etwas eigenes Erschaffen möchte, kann auch selber Obstkerne einpflanzen. Zudem kann man Kerne von einem vorhandenen Obstbaum entnehmen und selber ziehen sowie veredeln. Der Vorgang dauert über Jahre, jedoch ist das Obst frisch und gesund, einfach unvergleichlich mit dem Obst aus dem Lebensmittelmarkt.

Wer nähere Informationen benötigt, kann sich in einem Fachgeschäft beraten lassen. Das ist sehr vorteilhaft, gerade wenn man bisher keinerlei Erfahrungen damit gemacht hat und sich in dem Bereich nicht auskennt. Die Pflege ist von Art zu Art unterschiedlich.

Eigenes Obst länger haltbar machen – so geht’s!
Wer im Sommer sein Obst erntet und es bis zum Winter nicht los wird, muss es nicht gleich entsorgen, denn mit ein paar Tricks kann man es länger haltbar machen. Man kann das Obst dörren, denn hält es mehrere Monate. Wenn man das Obst konserviert, hält es sogar mehrere Jahre. Einige Obstsorten kann man auch einfrieren oder einlagern.

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • seekXL
  • Technorati
  • TwitThis

Hinterlasse eine Antwort

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>