Die Gartenbaubranche hat sich professionalisiert

Photoinjection – Fotolia

Der Garten- und Landschaftsbau hat sich in den letzten Jahren stark gewandelt. Mit Leidenschaft bepflanzen viele Hobbygärtner ihre grüne Oase. Sie dient ihnen als Ort der Erholung und Entspannung. Hierher ziehen sie sich zurück, wenn der Alltag zu viel Stress mit sich bringt. Dabei hat sich das Bild des Gartens in der letzten Zeit stark gewandelt. Vom reinen Nutzgarten gehen immer mehr Menschen dazu über, die grüne Oase in eine Lounge zu verwandeln. Die Galabau Branche

Weiterlesen: Die Gartenbaubranche hat sich professionalisiert

Den richtigen Grill zum Frühjahresgrill

(CC BY 2.0) by andrewmalone – flickr.com

Die Grillsaison steht vor der Tür!

Es dauert nicht mehr lange dann sucht uns der Frühling wieder heim. Gleichzeitig bedeutet dies auch für sehr viele Leute, dass man wieder gemütlich im Garten den Grill anmachen und zusammen essen kann. Doch beim Grillen sollte man auf jeden Fall auch einige Dinge beachten, denn auf diesem Gebiet kann man auch sehr viel falsch machen wenn man selbst keine Ahnung hat. Vor allem Laien

Weiterlesen: Den richtigen Grill zum Frühjahresgrill

Wie findet man seinen eigenen Küchenstil?

CC (BY, SA) Susan Serra, CKD via flickr.com;

Für die Auswahl einer geeigneten Küche inklusive effizienter Küchenplanung ist der Besuch eines Fachmarktes vorzuziehen. Statt der einfachen Präsentation verschiedenster Küchen, sind es regelrechte Küchenwelten designt von Markenherstellern, in die man in einem Küchenfachmarkt eintauchen kann. So kann man auch den eigenen Küchenstil finden. Beim Gang durch die Ausstellungsräume eines Küchenfachmarktes eröffnen sich einem die unterschiedlichsten Stilrichtungen von mediterran, naturnah in der Romantiklinie bis hin zu stylisch-weltläufig in der Lifestyle-Richtung.

 

Weiterlesen: Wie findet man seinen eigenen Küchenstil?

Tipps für ihren Garten im Winter

Winterschutz für Ihren Garten

photo credit: jonasginter via photopin cc

Ihre Pflanzen brauchen Schutz vor Kälte und Frost. Schnee schützt sie mit seiner weißen Pracht, auch als Wasserlieferant und Isoliermaterial ist er nützlich, schädigt aber durch sein Gewicht. Schütteln sie deshalb frischen, schweren Schnee einfach herunter. Um die Schädigung oder gar das Absterben empfindlicher Pflanzen zu verhindern, legen Sie am besten Fichtenzweige und Stroh zwischen das Geäst und auf den Boden. Rosensträucher werden durch Jutesäcke geschützt, da sie sehr frostgefährdet sind. Über

Weiterlesen: Tipps für ihren Garten im Winter